Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    sommer.sprosse

    - mehr Freunde



"Wenn die Bombe explodiert, macht es keinen Sinn mehr sich zu fragen, wie lange die Zündschnur gebrannt hat." (-T.Pratchett)

http://myblog.de/soundtrack-eines-lebens

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Death Cab for Cutie - Sound of Settling

Die kleine Depression ist ein Arsch.
Und mit Ärschen zankt man nicht sondern ignoriert sie.
Ignorieren...ignoriiieren...ignoriiiiiieren....und weg!.

So. Es gibt doch auch feines zu berichten.
Nämlich, dass es doch tatsächlich Dinge gibt,
die Abgeschlossen sind. Und das kann ein sehr
gutes Gefühl sein.
Da fragt mich doch meine Kollegin wo ich denn
dieses Jahr Weihnachten feier und ich sage;
"Nirgends.", da ich nämlich kein Weihnachten feier.
Und das schon seit... Jahren nicht mehr.
"Oh. Das ist aber traurig."
Und da durchfuhr es mich und ich dachte;
'Nö. Eignentlich nicht."
Ich habe so lange darunter gelitten,
dass ich das Weihnachtsfest nicht mit meiner Familie verbringe,
einfach weil es doch die Familie ist
und Weihnachten doch eben ein Familienfest ist...  
-> Ich sage: Drauf geschissen!
Stimmt nämlich nicht. Ich will ALLE meine Tage
mit Menschen verbringen die ich mag oder liebe.
Ich will das freiwillig und von mir aus machen.
Und meine Familie (ach, ich nehm jetzt mal meine lieben Geschwister raus!.) gehört da einfach nicht zu. Und (soviel sei gesagt!) nur weil ich EUCH nicht mehr hasse, heißt das nicht das ich euch wieder liebe!.

Klingt alles total deprimierend. Ist es aber ganz und gar nicht. Es ist befeiend zu wissen was muss und was nicht!. Ich werde den Weihnachtsabend damit verbringen einen guten Film zu schauen, einen guten Wein zu trinken und einfach ein guter Mensch zu sein (das letzte wird das schwierigste sein!.).
An den Folgetagen werde ich mit freunden zusammensein, reden, trinken, zurfieden und glücklich sein!.

Und dabei höre ich lieder zu denen man ausgelassen tanzen kann. Feiern kann. Und hier ein Beispiel, dass zum Thema passt!.
Eine Band, der man so ein gutgelauntes, fröhliches, fast losgelöstes Ding eigentlich gar nicht zutraut: DEATH CAB FOR CUTIES.
Und sie singen "The Sound of Settling".
-> my brain's repeating, /
if you've got an impulse let it out <-


Wundervoll!. Besser sagt es niemand!.

my heart still beating (and i'm smiling...)

 

 

4.12.08 18:37
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung